full screen background image

Osterfeuer

Am Ostersonntag, dem 5.04.2015 wurde bei uns am Hof das traditionelle Osterfeuer entzündet, dass man aus dem Münsterland kennt. Auch wenn unser Feuer um einiges kleiner ist, freuen wir uns doch immer über die hohen Flammen und auch dieses Jahr waren viele Leute da um Ostern bis in die späten Abendstunden zu feiern.

Getränke waren reichlich da und auch an Essen hat es nicht gefehlt, denn die Tradition, dass viele eine Kleinigkeit (Fingerfood) mitbringen hat sich durchgesetzt, und so musste niemand hungern.

Für alle Feuerteufel ist es ein großes Vergnügen mit Stöcken im Feuer zu stochern und wer früh genug da ist kann auch zusehen wie das Feuer angestocht wird.

Besonders schön ist es am Ende vor dem heruntergebrannten Feuer zu sitzen, den Sternenhimmel über sich, und mit netten Leuten zu quatschen.