full screen background image

Ladykillers

Endlich wieder Kultur am Giffelsberg!!!

Das Stoppelfeld-Ensemble lud am 9./10.9.16 um 20.00 Uhr, sowie am 11.9.16 um 11.00 Uhr ein zu „Ladykillers“ und es war ein voller Erfolg. Die gute, leicht tüdelige Mrs. Wilberforth amüsierte das Publikum in der englischen Kriminalkömidie von William Rose.

Die Wiwte Mrs. Wilberforth lebt allein in einem heruntergekommenen Haus direkt an den Gleisen. Um mehr Leben in ihre gute Stube zu bringen vermietet sie ihr Dachgeschosszimmer an Professor Marcus aus Cambridge, der zum Entzücken der alten Dame mit einer Gruppe von Freunden zu musizieren pflegt. Was sie nicht weiß, ihr Untermieter plant, einen Geldtransporter auszurauben und will sie auch noch als unwissende Komplizin einsetzen. Ergänzt wird die Szenerie durch den Polizisten Mr. Thompson und die beiden Freundinnen der alten Dame, Harriet Plimshead und Gwendolyn Livingston, sowie den mysteriösen Vogel Mr. Gordon.

Das Stoppelfeld-Ensemble ist eine neu gegründete Gruppe von jungen und alten Schauspieler*innen mit unterschiedlicher Bühnenerfahrung, unter der Leitung von Theaterpädagogin Christa Gesmann. Viele standen aber auch zum ersten Mal im Rampenlicht.

Die Presse schreibt…