full screen background image

Blatzheimer Fotogeschichten

In den Osterferien und an einigen Terminen davor und danach werden 17 junge Menschen zwischen 7 und 14 Jahren sich mit Kamera, Stift und Papier auf die Suche nach interessanten, unheimlichen, besonderen oder rätselhaften Geschichten in und um Blatzheim machen. Sie werden Menschen interviewen, Lieblingsplätze aufsuchen und alles digital festhalten und aufbereiten. Damit werden sie eine kleine Geschichtensammlung über Blatzheim und Bergerhausen erstellen und der Öffentlichkeit zur Verfügung stellen. Das Projekt wird in bewährter Zusammenarbeit mit dem Jugendzentrum und Buchstützen e.V. durchgeführt und über das Programm „Kultur macht stark“ vom Deutschen Bibliotheksverband finanziell ermöglicht.