full screen background image

13. Internationales Mofarennen

Auch in diesem Jahr wurden die Giffelsberger Äcker wieder zur Rennpiste!!! Am 3.9.16 startete das 13. Internationale Mofarennen des MRC, das eines der staubigsten Rennen der letzten Jahre war.

Mit dabei waren viele neue Teams und die Strecke war besonders rasant. Die engen Kurven waren, wie sich nach dem ersten freien Training zeigte, trotz der Streckenlänge von 750m teilweise zu eng für die Vielzahl von Mofas, und mussten noch ein bisschen breiter gemacht werden. Am Renntag selbst zeigte sich, dass die Erweiterung eine kluge Entscheidung war, denn bei 50 startenden Teams wurde jedes bisschen Platz gebraucht! Um die Hügel scharten sich die Zuschauer*innen und gerade der Doppelhügel war besonders beliebt.

Nähere Infos zu den Rennergebnissen unter  www.mofarennen-kerpen.de